Sicherheit erhöhen,
Kosten senken

Archivierung

Papierbelege, PDFs
Emailarchiv - Faxarchiv
ERP- und PPS-Integration

Leicht bedienbar
Connecting Information

Erfahrung

33 Jahre Erfahrung
über 14000 Installationen
Sicherheit erhöhen,
Kosten senken

Dokumentenmanagement

Online + web + cloud document management
skalierbar
revisionssicher

schnell + günstig
Connecting Information

Testsieger

 
Sicherheit erhöhen,
Kosten senken

Workflow

Post- / Rechnungseingang
Termin-Management
CRM

Alle Firmendaten im Griff
 › 

Unternehmen



Historie

  • 1983 Gründung durch Dr. Thomas Pfaff
  • Seit 1984 Entwicklung kundenspezifischer Lösungen zur Verwaltung speziell von großen Datenmengen
  • 1986 Einführung der Datenbank PFAFF-INFODAT. Darauf aufbauend Entwicklung des Standardprodukts PFAFF-ARCHIV.
  • 1997 Vorstellung der umfassenden Information Management Suite Dr.DOC.

Produkt

Dr.DOC ist eine Dokumenten-Management-Komplettlösung. Mit den DMS- und Workflow-Funktionalitäten von Dr.DOC können unternehmensweite Lösungen für alle Größenordnungen maßgeschneidert werden. Der Anwendungsbereich von Dr.DOC erstreckt sich aufgrund seiner Skalierbarkeit auf alle Branchen, für den privaten Anwender steht eine attraktive Einzelplatzversion zur Verfügung. Dr.DOC unterstützt als Komplettlösung alle klassischen DMS-Funktionalitäten: Vom Scannen der eingehenden Post über OCR- und Barcode-Erkennungsmodul bis hin zur automatischen Server-basierten SPOOL-Archivierung aus Warenwirtschafts-, Finanz- und Lohnbuchhaltungssystemen. Darüber hinaus können in Dr. DOC Dokumente und Daten aus beliebigen Applikationen integriert werden. Weiterhin ist eine Anbindung an E-Mail- und Messagingsysteme verfügbar. Mit dem Workflow-Editor können komplexe Geschäftsprozesse modelliert werden. Der integrierte Compound-Dokument-Server erlaubt die revisionssichere Verwaltung verteilter Dokumente im Sinne des Qualitäts-Managements. Über die offene Datenschnittstelle können Daten mit Fremdapplikationen ausgetauscht werden. Durch die Internet-Anbindung kann unternehmensweites und -übergreifendes DMS realisiert werden. Datensicherheit garantieren der gruppenorientierte Benutzermanager mit hochdifferenzierbaren Zugriffsberechtigungen und ein integrierter Replikationsserver. Vorteil der Software ist, dass sie preislich für Mittelständler interessant ist und gleichzeitig leistungsmäßig auch größte Kunden überzeugen kann.

Installationserfahrung

Die Produktfamilie wurde 1986 eingeführt. Insgesamt sind derzeit über 13500 Systeme im Kundeneinsatz. Dr.DOC wird aufgrund seiner Flexibilität in unterschiedlichsten Institutionen für verschiedenste Aufgabenbereiche eingesetzt. Die Vermarktung und Integration von Dr. DOC in vorhandene Lösungen erfolgt über Vertriebs-Partner und Solution-Partner. Dr.DOC ist multilingual aufgebaut und derzeit in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch, Deutsch, Holländisch, Französisch, Slowenisch, Portugiesisch.